Ihre Notizen

Penthouse mit Blick in das saftige Taunus Grün!

60325 Frankfurt am Main (Westend-Süd), Georg-Voigt-Straße 11-15 60325 Frankfurt am Main (Westend-Süd), Georg-Voigt-Straße 11-15 Zur Karte
saniert, Personenaufzug, Einbauküche, Neubau
2.248 € 
Kaltmiete zzgl. NK
89,92 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
2.248 € 
Kaltmiete zzgl. NK
89,92 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Julia C. Möller
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaltmiete
2.248 €
Nebenkosten
269,76 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
2.517,76 €

6.744,00 €

Online-ID: 2nurs4y
Referenznummer: 80003085

18. Geschoss
frei ab 01. Oktober 2019

Baujahr 1976

Stromverbrauch ermitteln

Die Wohnungen werden mit Materialien ausgestattet, die dem Anspruch an hohen Wohnkomfort gerecht werden. Aufgrund der Gestaltung mit offener Küche ist eine optimale Tageslichtausnutzung in den Wohnräumen gegeben. In allen Wohnungen ist ein Waschmaschinenanschluss vorhanden. Die verwendeten Materialien und Farben sind aufeinander abgestimmt: Holzparkett, hochwertige Fliesenbeläge und eingebaute Küchenzeilen bieten erstklassige Wohnqualität.
Die Bäderwelten begeistern mit funktionaler Schönheit. Beeindruckende Raumhöhen von bis zu 2,90 m mit zum Teil bodentiefen Fenstern erhöhen den Wohnkomfort und werden den hohen Anforderungen an moderne Lebensräume gerecht. Über Loggien, Balkone und Terrassen werden die Wohnungen der Penthäuser und des 3. Obergeschosses im Außenraum erweitert und bieten Raum für Erholung und Entspannung.

Ausstattungsstandards:
- Parkett in allen Schlaf- und Wohnräumen, offenen Küchenbereichen, Flure
- helle lichte Räume
- Video-Türsprechanlage
- moderne Fenster
- Einbauküche (inkl. aller technischen Geräte)
- hochwertig gestaltete Bäder mit Handtuchheizkörper
- In vielen Wohnungen zusätzlich separates WC oder Duschbad
- Tiefgarage mit Einzelstellplätzen 190 €
- Aufzüge durchgehend von UG - 18. OG

Einladend, großzügig, modern und charmant: das Blue Horizon glänzt durch seine attraktive Vielfalt. Große Öffnungsflügel in der zweigeschossigen Eingangslobby erzeugen eine imposante Eingangsgeste. Die zurückspringende Pfostenriegel-Fassade betont den Hauptgang des weiteren. Die Gastro- und Gewerbeeinheiten sorgen für Leben und Abwechslung. Durch die offene Lobby gelangt man zu drei Aufzügen, die mit ihrer hochwertigen Innenausstattung elegant in die Wohnbereiche begleiten.
Das Blue Horizon hat wirklich an alles gedacht. Hohe Decken in den Wohungen lassen die Räume in den 1-2 ZW groß erscheinen und kreieren somit ein Freigefühl. Parkettböden in Schlaf - und Wohnräumen gepaart mit schwarzen Fließböden in den Bädern unterstreichen die Zeitlosigkeit des Gebäudes.
In den oberen Stockwerken genießen einige die Aussicht auf die unvergleichbare Frankfurter Skyline, während andere ihre Blicke in das saftige Grün des im Westen gelegenen Taunus tauchen können.
Fahraddstellplätze sind im 1. und 2. Obergeschoss vorhanden.
Die Tiefgarage befindet sich auf dem Geländer und unter dem Gebäude. Die Stellplätze sind deutlich erkennbar und nummeriert. Über Schleusen ist die Garage an die Treppenhäuser des Gebäudes angebunden und somit leicht zugänglich.
Das Blue Horizon bietet eben die gewünschte Praktikabilität und den bevorzugten Komfort. Hier lässt es sich leben!

Urheberrechtshinweis: "Visualisierung: archis"

Baujahr: 1976

Nettokaltmiete: 2.248,00 EUR

19 Etagen, modernisiert: 2018

Lage

Georg-Voigt-Straße 11-15
60325 Frankfurt am Main (Westend-Süd)

Umzugskosten berechnen

Mittelpunkt Messe, auf dem Schnittpunkt zur Vollkommenheit.
Besser geht es nicht! Innerhalb eines Steinwurfes zur Messe, ein gemütlicher Spaziergang nach Bockenheim oder die 3-minütige Bahnfahrt in die Innenstadt, dort befindet sich das 'Blue Horizon'.
Das Frankfurter Messegelände ist weltbekannt und trägt jährlich die Shows der gefragtesten Musikkünstler der Welt aus.
Wenn keine Konzerte stattfinden, sind es die unterschiedlichen Messen, die die Menschen mit den neustern Erfindungen, den spannendsten Büchern oder den aufklärenden Themen auf den aktuellen Stand bringen. Vis a vis zur Messe befindet sich das Skyline Plaza - ein enormes Einkaufszentrum, welches den priviliegierten Schnelleinkauf zulässt oder mit seinem großen Food-Court ein entspanntes Mittagessen erlaubt. Sollte man doch den Reiz in der Frankfurter Innenstadt suchen, begleitet einen ein gepflegter Kieselsteinpfad, durch einen anschaulichen Park, innerhalb von 2 Minuten zur nächsten U-Bahn Station. Die U-Bahn fährt im 10-Minuten-Takt, ein wahrhaftiger Katzensprung. Das nennenswerte Westend, der gehobenere Stadtteil Frankfurts, liegt quasi auf der anderen Seite der Hauptstrasse und lädt zu gemütlichen Abendspaziergängen zwischen engeren Strassen und Gassen ein. Sollte man ein Lokal, perfekt für ein Date suchen, wird man ebenfalls im Westend fündig. Die etwas jüngere Generation hält sich gerne in Bockenheim auf. Auch dieser Stadtteil ist um die Ecke und bietet ein reich ausgestattetes Angebot an Kneipen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten wie z. B. auf der Leipziger Strasse. Dies liegt auch an den unzähligen Studenten, die in Bockenheim ihren Träumen nachgehen. Bitte nicht erschrecken: Auf dem Weg nach Bockenheim begegnet man einem T-Rex Dinosaurier, der das berühmte Frankfurter Senckenbergmuseum kennzeichnet.

Frankfurt am Main (Westend-Süd)
(4,0)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.